Informatives aus dem DFG-Journal


Kulinarischer Abend: Normandie

Poulet Vallée d'Auge 

Dieses Gericht wurde nach der Vallée d'Auge in der Normandie benannt, eine Gegend, die für ihre Äpfel berühmt ist. Das Rezept beinhaltet Butter, Sahne und Calvados, alles wesentliche Zutaten der normannischen Küche. 

Zutaten für 4 Personen: 

normandie1 Hähnchen, etwa 1,5 kg, in Teile zerlegt (oder Hähnchenteile z.B. Brust oder Keule) 
Salz und frisch gemahlener Pfeffer 
1 – 2 säuerliche Äpfel 
1 EL Pflanzenöl 
50 g Butter 
2 EL Wasser 
500 g Champignons 
150 ml Sahne 

Die Hähnchenteile mit Salz und Pfeffer würzen. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

Das Öl in einem Schmortopf erhitzen. Die Hälfte der Butter zufügen und darin, sobald sie geschmolzen ist, die Hähnchenstücke von allen Seiten schön anbräunen. Die Äpfel zugeben und 1 Minute rühren. Den Calvados darüberträufeln und anzünden; die Pfanne leicht schütteln bis die Flammen erlöschen. Das Wasser einrühren, den Deckel auflegen und bei sehr schwacher Hitze 30 bis 45 Minuten schmoren. 

In der Zwischenzeit die Champignons mit einem feuchten Küchenkrepp  abwischen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die restliche Butter in einer beschichteten Pfanne zerlassen und die Pilze bei starker Hitze sautieren bis sie goldbraun sind und Flüssigkeit weitgehend verdampft ist. 
Die gegarten Fleischstücke aus den Topf nehmen und auf einer Platte warmhalten. 

Den Schmorsaft etwas einkochen, die Sahne zufügen und bei starker Hitze etwa 2 Minuten reduzieren, bis die Sauce dick und cremig ist. Währenddessen ständig mit einem Holzlöffel umrühren. Die Champignons zufügen und 1 Minute rühren. Die Sauce über die Hühnerteile gießen und sofort servieren. 
Dazu passen Reis oder breite Bandnudeln. Bon appétit! 

Deutsch-Französische Gesellschaft
zu Montabaur e.V.

Bernhard Gressmann
Vorderer Rebstock 14d
56410 Montabaur

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
T: 0152-54823240

Veranstaltungen:

Ort: DLR - Montabaur, 
Bahnhofstr.32
56410 Montabaur

Anmeldung bei
Carole Tursini-Selbach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
T: 02602-671909

Deutsch-Französische Gesellschaft zu Montabaur e.V.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. - T: 0152 - 54 82 32 40

Zum Seitenanfang

Unterstützt von DH Consulting

© Deutsch-Französische Gesellschaft zu Montabaur e.V.
Alle Rechte vorbehalten.